Genusshoch12 über den Dächern von Zürich, Hotel AMBASSADOR à L’OPERA

Die Einladung klang vielversprechend – Genusshoch12 – 12 Gänge, 8 Weine, 4 Räume. Fünf Stockwerke höher begann das Paradies an diesem Freitag in Zürich. Die Dachterasse des Hotel Ambassador Zürich. Aufgrund der angekündigten Menüauswahl war klar, wir nehmen die Treppe. Ein atemberaubender Ausblick. Der Weisswein gekühlt, der Sonnenuntergang über dem See wie bestellt, der Grill angeworfen. Das zarte Luma Beef  verbreitet dezente genussversprechende Schwaden über dem gut besuchten Rooftop. 

Das Konzept von Genusshoch12

Du darfst 12 Gänge essen, 8 Weine verkosten und das aufgeteilt auf vier Räume im Small Luxury Hotel Ambassador à l’Opera Zürich, mitten im Herzen von Zürich. Das Gute an dem Konzept: Du entscheidest, wann und was Du isst und trinkst. Und, was ich besonders gut fand, es gibt keine Sitzordnung! Man schlendert durch das Haus, trifft Menschen, probiert einen Gang und Wein. Ungezwungen. Das positive Resultat – man vermischt sich, lernt neue Leute kennen, das eine oder andere Gespräch ergibt sich spontan. Eine schöne ungezwungene Atmosphäre.

Es war der perfekte Abend. Genusshoch12 - über den Dächern von Zürich.

Es war der perfekte Abend. Genusshoch12 – über den Dächern von Zürich.

Der Ablauf von Genusshoch12

Man hat 12 Gänge zur Auswahl. Niemand bestimmt, wann man isst oder mit welchem Gang man beginnt. Ich habe dss ganze vom Dach aus abgerollt. Andere begannen gleich im Foyer. Genossen wird was gefällt. In vier Räumen, verteilt im Hotel. Die Weine werden von den Winzer selber ausgeschenkt. Und das mit Stolz, zu Recht.

Grill am Rooftop - Genusshioch12

Grill am Rooftop – Genusshoch12 – Luma Fleisch für Gourmets

Vier genussvolle Räume bei Genusshoch12

In The Room kochte Michael Reinhardt den besten knusprigen Schweinebauch seit langem. Ich als Österreicherin kenn mich da a bisserl  aus. Das Geheimnis – in Bier eingelegt und 72 Stunden lang geschmort. Gefolgt von einem butterweichen Gin Tonic Lachs.

Genusshoch12

The View – das begehrte Rooftop an dem Tag verwöhnte uns mit Luma Steak, Flusskrebsen und Wachtel  mit grünem Spargel. Danke Rudolf Thewes. Das Wetter hätte Euch fast die Aufmerksamkeit genommen, aber ihr ward Sieger.

Rispemtomate, Sauerklee, Fenchel, Flusskrebse by Rudolf Thewes

Rispemtomate, Sauerklee, Fenchel, Flusskrebse by Rudolf Thewes

Im Restaurant Opera wurde uns ein gebeiztes Stubenkücken serviert und Jakobsmuscheln.

Konfierte Jacobsmuscheln, Vamille Erbsen, Knochenmark.

Konfierte Jacobsmuscheln, Vamille Erbsen, Knochenmark.

Im Zelt im Innenhof gab es Schweinsbratwurst, Felchen und Hummercremesuppe. Dann waren da auch die Burschen von Jumi. Wenn die da sind, dann bekommt ihr Käse vom aller Feinsten.

Immer im Angebot neue Kreationen und Spezialeditionen. Wer Käse liebt, der muss zu JUMI. Was isch was?, fragst Du dich. Emmentaler alt, Alicia Viktoria, Aaarewasser, Roter Teufel….. alles durfte verkostet werden.

Mandeltarte mit weisser Schokoladencanache und Granatapfel von Marc Witzsche

Mandeltarte mit weisser Schokoladencanache und Granatapfel von Marc Nitzsche. Genusshoch12.

Dann kam der Augenblick, da schlug mein Herz ein paar Oktaven höher. Das Dessertbuffet vom Marc Witzsche, Chef Patissier im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf. Verlorenes Ei aus Passionsfrucht. Mir hat es das Zwetschgenrelish mit Malzbier und Sauerrahm angetan. Sorry liebe Zuckerbäcker in Wien, aber man kann auch in Zürich wirklich gut Süsses essen.

Wer dann noch mochte – ich nicht – für den gab es zum Abschluss Zigarren und Cognac und Musik.

Was für eine atemberaubender Platz - Rooftop Hotel Ambassador l'Opera - Genusshoch12

Was für eine atemberaubender Platz – Rooftop Hotel Ambassador l’Opera – Genusshoch12

Martinigans

Unbedingt schon jetzt reservieren: Der Gänseschmaus am 11.11.2016. Der Martinstag mit einem traditionellen Gänsemenü im Restaurant.

Tipp: Bei Luma finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der Schweiz und auf Wunsch aus der ganzen Welt. Die Online Metzgerei für Gourmets und Gastronomen.

Alle waren mit vollem Einsatz dabei.

Alle waren mit vollem Einsatz dabei.

Ein grosses DANKE dem Personal, ihr habt den ganzen Abend wirklich Euer Bestes gegeben. Gezeigt, dass Gastfreundschaft nicht NUR ein Wort ist. Danke auch an Michael Böhler, Hoteldirektor, für diesen wunderbaren Genuss-Anlass. Genusshoch12 bedeutet Spitzenköche und Winzer mitten im Zentrum von Zürich.

Genusshoch12 - Spitzenköche und Winzer zu besuch in Zürich.

Genusshoch12 – Spitzenköche und Winzer zu besuch in Zürich.

Was bedeutet Genusshoch12?

Mit meiner Antwort habe ich dann tatsächlich auch noch zwei Tickets für die Award Night des Zürich Filmfestivals gewonnen. Ich war so zu sagen doppelt glücklich an diesem Abend. Danke, ich hatte einen unvergesslichen Abend. Liebe Harry Potter Fans, in unserer Loge waren wir Daniel Redcliff ziemlich nahe. Ein Video dazu findet ihr auf meinem Instagram account. bestyears_ch

Was für ein toller Abend für mich. Hier mit Blogger Kollegen Glenn Maximilian Ted Hug, besser bekannt als London James Zurich. Bitte werft einen Blick auf meine umwerfenden Walford Pucci Strümpfe. ;-)

Was für ein toller Abend für mich. Hier mit Blogger Kollegen Glenn Maximilian Ted Hug, besser bekannt als London James Zurich. Bitte werft einen Blick auf meine umwerfenden Wolford Pucci Strümpfe. ;-)

Das Small Luxury Hotel Zürich Ambassador à l`Opera liegt hinter der Oper, direkt im Zentrum. Hot Spot für Opernliebhaber, Kulturinteressierte, Shoppingbegeisterte und Geschäftsreisende.

Der Beweis: Zu viele Köche verderben nicht den Brei! Genusshoch12

Der Beweis: Zu viele Köche verderben nicht den Brei! Genusshoch12

Im Restaurant Opera verwöhnt Küchenchef Pierre Meyer seine Gäste neu mit einem „Genusshoch12“- Menü, das alle 2 Monate wechselt und im Herbst wiederum in einem Genusshoch12-Anlass gipfelt. 

Genusshoch12

Genusshoch12

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.