Greenwashing - Wo steht was drinnen ist?

Greenwashing – Naturnahe Kosmetik oder wenn der Schein trügt.

Was ist Greenwashing? Es bezeichnet den Versuch von Unternehmen, durch gezielte Marketing- und PR-Maßnahmen einem Produkt ein „grünes Image“ zu verpassen. Ich persönlich finde, dass Konsumenten ein Recht haben, zu wissen, was sie kaufen. Unternehmen betreiben Greenwashing, um sich und ihre Produkte umweltbewusst und umweltfreundlich darzustellen. Produkte werden so inszeniert, als wären sie besonders naturnahe und umweltfreundlich. Verpackungen werden so gestaltet, dass sie den Eindruck vermitteln, es handle sich um ein Naturprodukt. Besonders im Fokus – Naturnahe Kosmetik.

Weiterlesen

Der perfekte Bleistift von Graf von Faber Castell

Papier und Bleistift, eine Art Symbiose. Der Duft von Papier. Irgendwie unbeschreiblich, und doch kennt ihn jeder. Das zarte Verteilen von Graphit auf einer weissen Fläche. Der Geruch von Holz beim Spitzen des Bleistiftes. Kindheitserinnerungen, schöne Lebensmomente, handschriftliche Notizen. Noch gut ist mir das im Steidl Verlag erschienen Buch Paper Passion in Erinnerung. Die Leidenschaft für Bücher und edle Papiere wollte der Verleger in dem Duft einfangen. Ein unbeschreibliches Unterfangen. Ich schreibe persönlich sehr gerne mit der Hand. Ganz besonders liebe ich qualitative Bleistifte.  Weiterlesen

Widder IGLOO

Igloo – Raclette und Ruinart Champagner im Herzen von Zürich

Im Igloo schmilzt nicht nur der Käse, sondern es schmelzen auch die Gourmet-Herzen. Das Schweizer Nationalgericht Raclette anders interpretiert, begleitet von feinem Ruinart Champagner. Raclette und Champagner? Ja, das harmoniert perfekt. Mitten im Herzen von Zürich lädt das fünf Sterne Hotel Widder zu einem ganz besonderen Raclette Genuss.  Weiterlesen

Clarins

Getestet: Clarins Masque-Sérum Liftant, diese Maske ist perfekt für mich

Clarins Masque-Sérum Liftant – gleich vorweg: Diese Maske ist der hochkonzentrierte Wahnsinn. Ich liebe Masken. Sie entsprechen genau meinem Bedürfnis nach dem bisschen Mehr an Pflege bei Bedarf. Vorbei ist die Zeit der dickaufgetragenen Schichten, wo alles überall klebt und wir die Reste kaum vom Gesicht bekommen. Im Trend liegen hochdosierte Produkte. Portioniert, was ich persönlich super praktisch finde. Einzel verpackt ist die Maske hygienisch, passt in jede Tasche. Weiterlesen

Rheinau

Insel Rheinau – kleines Paradies mit irrer Vergangenheit

Das ist die Insel Rheinau kurz zusammengefasst –  idyllischer geht es kaum. Eingebettet in einer Doppelschleife des Rheins, am äussersten Zipfel der Schweiz, blickt die Insel auf eine lange, aber auch irre Geschichte zurück. Rheinau ist ein Kleinod mit bewegter Geschichte. Einer meiner Lieblingsplätze, ein Ort wie aus dem Märchenbuch, an den ich immer gerne zurückkehre. Ein Stück Schweiz der besonderen Art. Heute ist dieser Ort ein Ort der Stille. Die Schatten der Vergangenheit haben sich aufgelöst. Nachdem Dorf und Abtei das Mittelalter, die Renaissance und die frühe Neuzeit bewältigt habe, wird das Kloster 1862 zu einer der berüchtigsten Irrenanstalten der Schweiz. Weiterlesen

Lalique Noir Premier Illusion Captive

Noir Premier Illusion Captive – Lalique Sammelflakon inklusive

Noir Premier Illusion Captive – Ein Duft betrifft die ganze Familie. Umso wichtiger ist es, dass wir die Düfte mögen, die die Menschen ums uns verwenden. So betrachtet ist der neue Duft der Serie Noir Premier Illusion Captive von Lalique ein Geschenk an die ganz Familie. Eine Unisex Duftexplosion in einem atemberaubenden Flakon. Hier werden Sammlerherzen höher schlagen. Weiterlesen

Kosmetik der Zukunft oder was ich mir wünsche

Was wünsche ich mir von der Kosmetik der Zukunft? Auf einer Pressereise hatte ich eine interessante Diskussion rund um das Thema Kosmetik der Zukunft. Ich fasse unter Kosmetik alles zusammen. Was wünsche ich mir? Für mich habe ich eine klare Antwort gefunden. Ich wünsche mir leichte und kleine Verpackungen. Warum? Weil ich in einem mobilen Umfeld lebe. Ich mag kleine Grössen. Das hat mehrere Gründe. Zum einem kann ich die Produkte ins Handgepäck nehmen, sie sind leichter und ich kann öfter mal was Neues probieren. Kleine Grössen schonen auch meinen Platz zu Hause. Weiterlesen

Yves Rocher Press Day

Warum ist Pflanzenkosmetik von Yves Rocher so günstig?

Yves Rocher – Kann günstig auch gut sein? Die Nummer 1 Kosmetik in Frankreich bietet Pflanzenkosmetik zu einem unschlagbaren Preis. Die Pflege- und Kosmetikprodukte sind im Vergleich mit anderen Marken sehr günstig. Kann günstig auch gut sein, habe ich mich gefragt? Ein Unternehmen, das weltweit 300 Millionen Produkte verkauft, muss etwas richtig machen. Zeit nachzufragen. Warum ist Pflanzenkosmetik von Yves Rocher so günstig? Die Antwort ist überraschend einfach.

Weiterlesen