Die Insel ist immer noch vom Stile der Hippies geprägt. Die ursprünglichen Hippies etablierten einen eigenen Musik- und Kleidungsstil, wallende Batikgewänder, Strickmode und Schuhe, bunten Farben, Ledersandalen, Räucherstäbchen, lange Haare und Blumenschmuck, freie Liebe und freier Drogengenuss, all das waren und sind immer noch Bestandteile des Hippie Lebens.

Die Hippies schmückten sich zum Zeichen für Frieden und Liebe mit Blumen, deshalb wurden sie Blumenkinder genannt. Auf Ibiza gibt es einige bekannte Orte wo sich einst die »Blumenkinder« trafen und nach wie vor treffen. Einer der schönsten ist der Strand Cala Benirràs, der wirklich schönste Sonnenuntergang der Insel. Jeden Tag trifft man sich dort und begleitet die Sonne in den Untergang mit Trommeln.

der schönste Sonnenuntergang auf Ibiza am Strand Cala Benirràs. Täglich treffen sich dort Trommler und begleiten die Sonne.

Der schönste Sonnenuntergang auf Ibiza am Strand Cala Benirràs. Täglich treffen sich dort Trommler und begleiten die Sonne.

Der Höhepunkt der Hippieära ist zwar schon lange vorbei und doch wird der Lebensstil auf der Insel immer noch gepflegt. Viele junge Menschen suchen wieder nach den Ursprüngen der Hippies und deren Lebensgefühl.

Ibiza ist bunt und ein Grund dafür sind die zahlreichen Märkte. Schon früh in den 70ern haben die Hippies die Insel mit ihren Ständen bereichert. Daraus hat sich eine Tradition und ein reger Handel entwickelt. Die Blumenkinder auf Ibiza verdienten ihren Lebensunterhalt durch den Verkauf von Handarbeiten und importierte Kunst und Kleidung aus der ganzen Welt.

Waren aus aller Welt werden auf Ibiza verkauft.

Waren aus aller Welt werden auf Ibiza verkauft.

Einer der bekanntesten ist wohl der Hippy Market in Punta Arabi, südlich von Es Canar. Bereits 1973 bewilliget die Hotelleitung den Hippies ihre Waren aus aller Welt auf dem Hotelgelände zu verkaufen. Zu Beginn waren die Käufer hauptsächlich Hotelgäste, über die Jahre entwickelte sich der Markt zu einem Geheimtipp und heute ist es einer der Touristenattraktionen der Insel. Kommerziell – aber einen Besuch wert.

Farbenfroh - der Hippie Markt auf Ibiza.

Farbenfroh – der Hippie Markt auf Ibiza.

Jeden Mittwoch von April bis Oktober bietet der Markt ein buntes Bild an Versuchungen. Der Markt selber bietet mit an die 500 Verkaufsständen wirklich alles. Von Handarbeit über Massenware wird alles feilgeboten. Der Markt ist bunt und fröhlich, die Ware kommt aus der ganzen Welt, das sieht man ihr auch an. Vieles ist Massenware, aber wer Zeit und Muse hat, findet auch wirkliche schöne Stücke. Ich habe meine perfekte HoBo Bag gefunden. Schön verarbeitet, kein Massenware.

Traumtasche aus Ibizy gefunden - Hobo Style - Hippie Chic. #Shopping #Ibiza

Traumtasche aus Ibiza gefunden – Hobo Style – Hippie Chic. #Shopping #Ibiza

Zu erreichen ist der HippyMarket Punta Arabi gut per Auto, Parkplätze sind genügend vorhanden. Auch Fährboote legen in der Nähe an, von dort erreicht man den Markt bequem zu Fuss.

Einen weiteren Markt findet ihr samstags beim Kulturzentrum Las Dalias von Sant Carles. Dieser ist kleiner, die Ware aber oft die selbe.

Ibiza ist TOP, ich war persönlich begeistert. Ibiza hat ein sehr stille Seite. Mehr als 50 Strände, glasklares Wasser, ein gut ausgebautes Strassennetz. Da die Insel sehr klein ist, erreicht man von Ibiza City den stillen Norden der Insel in etwa 40 Minuten. Die Insel war überraschend grün,  Mandel, Oliven und Zitrusplantagen so wie ein Meer aus Bougainvillen. Die Erde feuerrot, darauf verteilt die weissen Häuser.   Ibiza hat für jeden etwas zu bieten, Stille und Party, Strand und grünes Hinterland, gutes Essen, freundliche Menschen. Ich freu mich auf meinen nächsten Besuch.

Ibiza City, meist sonnig, hier eine Ausnahme. eine der ältesten mittelalterlichen Stadtkerne. Lebendige und fröhliche Stadt. sehr zu empfehlen das Restaurant Alfredo. #Paella

Ibiza City, meist sonnig, hier eine Ausnahme. eine der ältesten mittelalterlichen Stadtkerne. Lebendige und fröhliche Stadt. sehr zu empfehlen das Restaurant Alfredo. #Paella

Im stillen Norden der Insel Ibiza, einer der schönsten Strände, Cala Benirràs. Ehemaliger Hippie Strand, auch heute noch Treffpunkt.

Im stillen Norden der Insel Ibiza, einer der schönsten Strände, Cala Benirràs. Ehemaliger Hippie Strand, auch heute noch Treffpunkt.

Der typische Ibiza Style heisst Adlib, er besteht aus den klassischen weissen Stücken, sehr viele mit Spitze.

Der typische Ibiza Style heisst Adlib, er besteht aus den klassischen weissen Stücken, sehr viele mit Spitze.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.