Santa Claus Village Rovaniemi Arctic Circle

Mein Besuch beim Weihnachtsmann. Das mit den Kinderaugen stimmt natürlich, aber ich muss gleich festhalten, dass auch die der Erwachsenen leuchten. Wer Rovaniemi in Finnland besucht, der muss dem Weihnachtsmann einen Besuch abstatten. Eintauchen in seine Welt aus Glitzer und Schnee. Auch ich habe um Audienz bei Santa Claus angesucht. Natürlich kann man nicht einfach bei der Tür hereinfallen, man muss sich anmelden zu so einem Hausbesuch.  

Kisten und Truhen voller Wunschzettel warten auf den Weihnachtsmann im hohen Norden

Kisten und Truhen voller Wunschzettel warten auf den Weihnachtsmann im hohen Norden.

Zu Besuch beim Weihnachtsmann – ARCTIC CIRCLE 66“ 33“ 39“ Rovaniemi

Santa Claus Village liegt etwas ausserhalb von Rovaniemi. Warum Santa dort lebt, kann ich nicht beantworten. Es ist einfach so. Ich habe ihn in seinem Büro – Santa Claus Office –  besucht, dort wo er seine Arbeit erledigt. Eine wichtige Frage kann ich Euch nach meinem Besuch aber beantworten: Warum kann Santa an einem Tag alle Geschenke ausliefern? Nicht, weil Rudolf so schnell ist. Nein. Santa hat eine eigene Maschine, sie sorgt dafür, dass sich die Erde so langsam dreht, dass Santa an einem Tag jedes Kind besuchen kann. Das leuchtet ein. Diese Wundermaschine steht im Santa Claus Village. Auch das Santa Claus Main Post Office befindet sich dort.

Diese Schuhe ...... im Norden muss man sich warm anziehen, das gilt auch für Santa Claus.

Diese Schuhe …… im Norden muss man sich warm anziehen, das gilt auch für Santa Claus.

Santa Claus Village und die Wunschzettel

Im hauseigenen Postamt könnt ihr dann ganz viele Weihanchtsgrüsse in die ganze Welt verschicken. Eigene, bei Sammlern sehr beliebte Briefmarken gibt es dort. Apropos Briefe –  stellt  Euch vor, jedes Jahr erhält der liebe Santa eine halbe Million Briefe aus der ganzen Welt mit großen und kleine Wünschen.

Der Weihnachtsmann liest jeden Wunschzettel persönlich.

Der Weihnachtsmann liest jeden Wunschzettel persönlich.

Santa Claus liebt seine Rentiere

Wer Lust hat, kann eine Runde mit dem Rentierschlitten drehen. Nicht ganz billig, aber das hat seinen Grund. Nur ganz wenige Renntiere eigenen sich dafür und es braucht Jahre, bis die Tiere sozialisiert sind und so einen Einsatz verlässlich absolvieren. Interessant ist auch, jedes Rentier hat einen Besitzer und ist gekennzeichnet. Rentiere leben in Finland semi wild, also frei aber doch nahe am Menschen.

Die Finnen sind sehr traditionsbewusst. Eine junge Frau in er Tracht der Samen.

Die Finnen sind sehr traditionsbewusst. Eine junge Frau in er Tracht der Samen.

Jährlich werden die Herden zusammengetrieben, um die neuen Tiere zu kennzeichnen. Da es in Finnland doppelt so viele Renntiere wie Menschen gibt, kommt es leider ab und an auch zu Unfällen. Kommt ein Rentier dabei  zu Tode, bekommt sein Besitzer den Fleischwert vom Staat ersetzt. Rentierfleisch ist eine wichtige Grundlage in der finnischen Ernährung. Es besteht aus hochwertigen Proteinen, die Tiere ernähren sich vorwiegend von Moosen.

Scheue Tiere, die Rentiere. Mit etwas Moss konnten wir sie locken.

Scheue Tiere, die Rentiere. Mit etwas Moos konnten wir sie locken. Den fand ich besonders süss.

Besuch einer Rentier Farm

In Finnland wird es im November schon ab 15 Uhr dunkel. Deshalb fand auch unser Besuch der Rentier Farm im Dunkeln statt. Die Farm wird seit Generationen von der gleichen Familie geführt. Empfangen wurden wir von einer jungen Frau in der typischer Tracht der Samen, Nachfahren der Eskimos. Sehr bunt und mit wunderbaren Details. Sie hat uns alles über die Rentiere erzählt. Zum Abschluss unseres Besuches durften wir rund um die offene Feuerstelle den Klängen eines traditionellen Joiku Liedes lauschen. Fast ein wenig wehmütig in mitten der eisigen Stille. Übrigens – Die blutigen Stellen an den Geweihen auf den Fotos sind normal, weil sich die Geweihe häuten.

Kultur und Tradition werden in Finnland stolz erhalten und praktiziert.

Kultur und Tradition werden in Finnland stolz erhalten und praktiziert. Hier die typische Tracht der Samen.

Weiter mit dem Weihnachtsmann

Für alle, die dem Weihnachtsmann ganz nahe sein möchten, auf dem Gelände von Santa Claus Village befinden sich auch Unterkunftsmöglichkeiten.

Zu Besuch beim Weihnachtsmann in Rovaniemi, Arctic Point

Zu Besuch beim Weihnachtsmann in Rovaniemi, Arctic Point

Ganz in der Nähe befindet sich der Santa Park. Eine riesige künstliche angelegte Höhle, wirklich gross, man geht tief in den Felsen/Berg hinein. Dort befinden sich kleiner Höhlen mit unterschiedlichen weihnachtlichen Stationen.  Wie Santas Home Caverne, eine Elfenschule, Gingerbread Kitchen, Santas Büro und Vieles mehr. Es glitzert und funkelt und weihnachtet in allen Ecken. Direkt amGelände von Santa Village stehen auch Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Eine Reise zu Santa nach Finnland ist für gross und klein ein Erlebnis. Nordlichter, Saunagänge, Schneeabenteuer …….Lust auf Finnland bekommen, hier findet ihr meinen Lappland Reisebericht.

So stellt man ihn sich vor und so ist er auch, der Weihnachtsmann.

So stellt man ihn sich vor und so ist er auch, der Weihnachtsmann.

Feen und Elfen helfen im Santa Claus Office fleißig mit.

Willkommen – Feen und Elfen helfen im Santa Claus Office fleißig mit.

Danke Glur Reisen und Germania Schweiz.

Glur Reisen ist der Finnland Spezialist in der Schweiz und Germania fliegt Euch ab sofort direkt von Zürich nach Finnland Rovaniemi.

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.