Beiträge

Lalique Vasen Languedoc

Lalique – der Tradition und Qualität verpflichtet.

Ich habe mich ein bisschen verliebt, träumen darf man. Überhaupt so kurz vor Weihnachten. Da stand sie, diese Vase, aus reinem Kristall, ein dunkelgrün wie ein Moosteppich im taufrischen Wald. Kennt ihr das? Es gibt Objekte, da stimmt einfach alles. Vor mir stand ein Entwurf von René Lalique, einem grossem Denker, einem Mann mit feinem Geschmack und aussergewöhnlichem Auge. Mich beeindruckt sehr, wenn Unternehmen mit ihrem Handwerk über Generationen Spuren hinterlassen. Seit bald einem Jahrhundert wird Lalique Kristall ausschliesslich in Frankreich in der hauseigenen Manufaktur im Elsass hergestellt.

Languedoc hat mich in ihren Bann gezogen.

Nicht die Provinz in Frankreich, sondern die Vasen Serie. Das sind Wunderwerke aus Glas. Faszinierend in ihrer perfekten Form. Sie zeigen die endlose Kreativität der Entwürfe bis heute. Weiterlesen

Duftende Schätze von Lalique – Zeit für Kerzenschein.

Wir Menschen lieben das warme Licht der Kerze und ihren Duft, besonders dann, wenn die Tage kürzer werden. Das Angebot und die Auswahl an Duftkerzen ist riesig, da fragt man sich: Was macht eigentlich eine gute Duftkerze aus?

Zu teuer? Dieses Argument gilt nicht. 

Wir kaufen sie oft, die günstigen Duft-Teelichter, die man billig in jedem Supermarkt bekommt. Diese haben meist nur eine Brenndauer von 3-4 Stunden. Eine hochwertige Kerze von 20 cm Höhe erreicht eine durchschnittliche Brenndauer von ca. 130 Stunden. Da müsste man dann einige der billigen Teelichter kaufen. Somit ist man bald beim Preis einer qualitativ hochwertigen Kerze angelangt. Weiterlesen