Beiträge

Greenwashing - Wo steht was drinnen ist?

Greenwashing – Naturnahe Kosmetik oder wenn der Schein trügt.

Was ist Greenwashing? Es bezeichnet den Versuch von Unternehmen, durch gezielte Marketing- und PR-Maßnahmen einem Produkt ein „grünes Image“ zu verpassen. Ich persönlich finde, dass Konsumenten ein Recht haben, zu wissen, was sie kaufen. Unternehmen betreiben Greenwashing, um sich und ihre Produkte umweltbewusst und umweltfreundlich darzustellen. Produkte werden so inszeniert, als wären sie besonders naturnahe und umweltfreundlich. Verpackungen werden so gestaltet, dass sie den Eindruck vermitteln, es handle sich um ein Naturprodukt. Besonders im Fokus – Naturnahe Kosmetik.

Weiterlesen

Anthroposophische Hautpflege am Beispiel Weleda

Was ist anthroposophische Hautpflege? Mit Rudolf Steiner, dem Begründer der anthroposophischen Medizin, kam ich erstmals beim Besuch einer Rudolf Steiner Schule in Kontakt. Anthroposophie heisst wörtlich übersetzt Mensch und Weisheit. Im Mittelpunkt der Rudolf Steiner Denkweise stehen die Zusammenhänge zwischen Geist, Körper und Seele. Für Rudolf Steiner war der Mensch ein Wesen aus Körper, Geist, Seele und Bewusstsein, das man in seiner Gesamtheit betrachten muss.

Weiterlesen

Körperpflege von Yves Rocher – es riecht nach Sommer

Yves Rocher ist ein wenig die Kosmetik meiner Kindheit. Noch gut erinnere ich mich an eine Schulkollegin mit einem Haushalt voller Yves Rocher Produkte, Proben, Gutscheine, Geschenke und die unwiderstehlichen kleinen Losröllchen. In meiner Familie wurde der Kosmetik-Versandhandel damals zu meinem Leidwesen komplett ignoriert. Die Naturkosmetik verschwand aus meinem Gedächtnis. Bis ich in einem Sommerurlaub auf der Suche nach einer Fusscreme war. Ihr kennt sicher das Gefühl, wenn Wasser, Sonne und Sand die Füsse so austrocknen, dass ich Mühe hatte in meinen geliebten Flip Flops den gewünschten Halt zu finden. Weiterlesen