Poloeinführungskurs für Ladies im Polo Park Zürich – immer mehr Frauen entdecken Polo

Ein grosser Wunsch ging in Erfüllung – ich durfte im Polo Club Zürich ein Polo Pony reiten. Ich war glückliche Teilnehmerin des Poloeinführungskurses für Ladies. Der Poloeinführungskurs richtet sich speziell an Frauen, einzige Voraussetzung: Reitkenntnisse. Frauen sind im Polo Sport immer noch eine Minderheit, aber die am stärksten wachsende Gruppe. Der Polo Park Zürich unterstützt ganz bewusst Frauen in diesem Sport. So findet seit siebzehn Jahren der Ladies Polo Cup statt, an dem Spielerinnen aus der ganzen Welt teilnehmen. Jetzt zum Poloeinführungskurs für Ladies.

Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Elisabeth in action – Poloeinführungskurs für Ladies im Polo Park Zürich – Foto: Robert W. Kranz von Polowerk.

Ein bisschen aufgeregt war ich. Getroffen haben wir uns um 10.00 Uhr im wunderschönen neuen Polo Park Clubhaus. Empfangen wurden wir von Morgan Van Overbroek, selber leidenschaftliche Polo Spielerin und Frau von Sébastien Le Page, Eigentümer des Polo Park & Country Club Zürich. Der argentinische Polospieler, Club Manager und Trainer Francisco Podesta hat uns in die Geschichte des Polos eingeweiht, das Polo Equipment erklärt und eine kleine Regelkunde. Nach einer Stunde ging es dann auf das Feld.

Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Trainer Francisco Podesta weiht uns in die Grundlagen des Polospiels ein. Foto: Robert W. Kranz von Polowerk

Poloeinführungskurs oder jeder Anfang ist schwer

Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Wie ihr seht, anstrengen musste ich mich schon. Robert W. Kranz von Polowerk

Beim Polo sind gute Balance im Sattel und eine treffsichere Schlagtechnik wichtig. Die Schlagtechnik wird zu Fuss (foot mallet) erlernt. Ich bekam einen Stick und einen Ball und dann ging es los quer über das Feld. Wir bekamen eine Einführung wie wir den Stick halten und abschlagen sollten. Dann der grosse Augenblick.

 

Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Das neue Clubhaus – Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Welches Polo Pony nehme ich?

Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Ich habe mich für das Pony ganz links entschieden. Robert W. Kranz von Polowerk

Da standen sie nun, diese kleinen wendigen Hochleistungssportler, mit ihren Grooms. Dann durfte ich mir ein Pony auswählen und ab in den Sattel. Je nach Reitkenntnisse durfte man selber entscheiden ob Schritt, Trab oder gar einen Galopp. Natürlich bin ich galoppiert. So eine Gelegenheit darf ich mir nicht entgehen lassen. Selten hat man so eine perfekte Wiese unter den Hufen.

Reiten war für mich kein Problem. Ich hatte aber gröbere Bedenken, dass ich statt dem Ball das Pony treffe. Ich habe sehr zaghaft begonnen. Sehr konzentriert erst im Schritt. Schnell war mir klar, je weiter ich abschlage, desto weiter kann ich auch reiten. Also habe ich mich total zusammengenommen und auch getroffen und dann im Trab dem Ball nach. Ein cooles Gefühl. Galoppiert bin ich nur der Freude wegen ein paar Runden ohne Ball. Im Galopp habe ich mir das Abschlagen nicht zugetraut. Der Schläger wiegt an die 500 Gramm und die Hand, speziell das Handgelenk, wird spürbar müde.

Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Los geht es quer über den Platz, mit dem Ziel den Ball zu treffen und abzuschlagen. Foto: Robert W. Kranz von Polowerk

Zum Abschluss kamen wir noch in den Genuss eines gemeinsamen Lunches im neuen Polo Park Club Haus.

Polo Park Zürich Einführungskurs für Ladies

Zu Mittag wurden wir mit einem feinen Lunch verwöhnt. Foto: Robert W. Kranz von Polowerk

In Vino Challenge Polo Turnier

Zwei Wochen später war ich Gast bei der In Vino Challenge. Ich hatte Gelegenheit mit einigen Frauen ins Gespräch zu kommen, die im Polo Park Zürich spielen. Einige der Frauen trainieren täglich, andere kommen nur am Wochenende für eine Trainingsstunde vorbei. Der Spass steht an erster Stelle. Eine Dame im besten Alter, die täglich trainiert, erzählte mir, dass sie erst vor vier Jahren mit dem Polo und dem Reiten begonnen hat. Wer erne Polos spielen möchte – Reiten ist keine Voraussetzung, man kann auch beides dort gemeinsam erlernen.

Schläger und Bälle – Foto: Robert W. Kranz von Polowerk

Zusammengefasst Poloeinführungskurs: Es hat mir und uns allen einen reisen Spass gemacht. Eine tolle Erfahrung. Diese Ponys sind wunderbar. Sehr brav und kennen ihren Job. Der Sport ist faszinierend und findet immer mehr begeisterte Frauen. 

Ich war letztes Jahr bereits Zaungast bei einem Spiel im Polo Park Zürich. 

Sieben sehr zufriedene Gesichter am Ende des Poloeinführungskurs for Ladies. Foto: Robert W. Kranz von Polowerk

Der Polo Club Zürich bietet….

Natürlich den Poloeinführungskurs für Ladies sowie Low, Medium and High Goal Polo, Kids Polo, Ladies Polo and School Chukker für Anfänger. Angeboten warden Einführungs- und Intensivkurse, spezielle Lehrgänge, Lektionen und Trainings. Gespielt wird während der Sommermonate, über den Winter geniessen die Poloponys eine Auszeit auf der Weide. Gesamt sind an die 150 Pferde im Umkreis eingestallt.

Polo Club Zürich

Robert W. Kranz von Polowerk hier im Einsatz. Foto: Elisabeth Giovanoli

Im Polo Club Park ist jeder willkommen. Egal ob Anfänger oder erfahrener Spieler. Wer Lust auf ein Polotraining hat kontaktiert am besten direkt den Polo Club Zürich. Und ich kann garantieren, es wird ein unvergessliches Erlebnis.

Polo Park & Country Club Zürich
Rietstrasse 21
8472 Seuzach

Danke an Morgan van Overbroek und Francisco Podesta für diesen unvergesslichen Tag. Danke auch Grauwiler I Test PR, die mir das ermöglicht haben. Danke Robert W. Kranz von Polowerk für die schönen Bilder. 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.