Beiträge

LushWiccyMagic

Blogbeitrag Greenwashing – Stellungnahme Lush

Ich habe vor kurzem einen Beitrag über Greenwashing verfasst und darin Lush erwähnt. Vorweg – ich persönlich verwende alle Arten von Kosmetik. Mir persönlich geht es primär darum, dass ganz klar und transparent sein soll, was ich verwende. Ich möchte wissen, zu was ich mich entscheide. Microplastic wie beschrieben ist ein absolutes NoGo für mich. Ich verwende herkömmliche Kosmetik genauso, wie reine Biokosmetik. Ich mische. Weil ich der Meinung bin, dass die Inhaltsstoffe teilweise so minim dosiert sind, dass sie keine negativen Konsequenzen haben. Wer aus Plastikflaschen trinkt, kann auch herkömmliche Kosmetik verwenden. Tierversuche sehe ich persönlich sehr kritisch. Auch die Tatsache, dass alle Hersteller, die China verkaufen, für die Zulassung in China vor Ort eine Reihe an Tierversuchen durchlaufen müssen. auch alle Bio- und Naturkosmetikprodukte.

Weiterlesen

Treatwell schnell und unkompliziert Coiffeur & Beauty Termine buchen

Spontan einen Coiffeur oder Beauty Termin buchen? Kann das funktionieren, fragst Du Dich jetzt? Ich habe für mich eine Lösung gefunden. Ich schätze Flexibilität, plane nicht gerne Wochen im Voraus. Wer weiss, was in ein paar Wochen alles auf mich wartet. Ich arbeite digital und möchte auch so leben. Unkompliziert und mobil. Ich möchte nicht schreiben, dass Du Dir die Treatwell App unbedingt herunterladen solltest. Aber ich darf schreiben, dass ich sie super finde. Sie kommt meinem Lebensstil total entgegen.

Weiterlesen

Greenwashing - Wo steht was drinnen ist?

Greenwashing – Naturnahe Kosmetik oder wenn der Schein trügt.

Was ist Greenwashing? Es bezeichnet den Versuch von Unternehmen, durch gezielte Marketing- und PR-Maßnahmen einem Produkt ein „grünes Image“ zu verpassen. Ich persönlich finde, dass Konsumenten ein Recht haben, zu wissen, was sie kaufen. Unternehmen betreiben Greenwashing, um sich und ihre Produkte umweltbewusst und umweltfreundlich darzustellen. Produkte werden so inszeniert, als wären sie besonders naturnahe und umweltfreundlich. Verpackungen werden so gestaltet, dass sie den Eindruck vermitteln, es handle sich um ein Naturprodukt. Besonders im Fokus – Naturnahe Kosmetik.

Weiterlesen

Kosmetik der Zukunft oder was ich mir wünsche

Was wünsche ich mir von der Kosmetik der Zukunft? Auf einer Pressereise hatte ich eine interessante Diskussion rund um das Thema Kosmetik der Zukunft. Ich fasse unter Kosmetik alles zusammen. Was wünsche ich mir? Für mich habe ich eine klare Antwort gefunden. Ich wünsche mir leichte und kleine Verpackungen. Warum? Weil ich in einem mobilen Umfeld lebe. Ich mag kleine Grössen. Das hat mehrere Gründe. Zum einem kann ich die Produkte ins Handgepäck nehmen, sie sind leichter und ich kann öfter mal was Neues probieren. Kleine Grössen schonen auch meinen Platz zu Hause. Weiterlesen

Meine bestyears Kosmetik Hot Spots – La Colline and more

Ladies – Wundermittel gegen unsere Falten habe ich bis heute keine getestet und gefunden. Da schneiden unsere Gene immer noch am besten ab. ABER – es gibt Produkt die mich wirklich überzeugen.

An erster Stelle: Ladies – ihr dürft alles machen, aber einfach nie ohne Abschminken ins Bett. Ich wage zu behaupten, dass unsere Haut eher ein Flasche Wein verzeiht, als das Makeup vom Vortag. Weiterlesen

Die DreamBag ist keine Tasche, aber trotzdem zum träumen.

Wer liebt es nicht, ein Päckchen zu bekommen? Und dann noch mit Überraschungseffekt. Die DreamBag ist salopp formuliert so zu sagen eine Art Überraschungsei für Erwachsene.

Ich habe eine DreamBag für Euch getestet und war überrascht. Weiterlesen

Kosmetik Gratisproben und Gratismuster
sind wichtige Entscheidungshilfen.

Du kennst das sicher auch, Du sitzt beim Friseur und blätterst, und da ist es plötzlich, das Objekt der Begierde. Ein kleines Probensäckchen, angeklebt. Verlockend? Du überlegst Dir, soll ich, oder soll ich nicht? Angeblich gibt es viele Frauen, die prüfen vor dem Kauf eines Lifestyle oder Mode Magazins, ob und welche Proben es enthält. Begehrt sind die kleinen Säckchen mit Shampoo, Creme, Make-Up oder Duft. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um High-End Kosmetik und Pflege handelt oder um ein günstigeres Produkt, so genannte Populär Kosmetik und Pflege.

Weiterlesen

Nescens Kosmetik. Neuer Trend – Cosmeceuticals sind gefragt.

Habt ihr es schon bemerkt? Wir Verbraucher schätzen zunehmend Individualität, sowohl im Bereich der Kosmetik als auch bei den Düften. Massenware adieu!

Ein aktueller Trend: #Cosmeceuticals #Nescens.

Was hinter dem Zungenbrecher Cosmeceutical steht ist schnell erklärt. Cosmeceuticals sind Kosmetikprodukte mit sehr hoher Dosierung der Inhaltstoffe. Immer öfter werdet ihr sie in den Badezimmern und Beautyschränken entdecken. Es handelt sich um Produkte, angesiedelt zwischen pharmazeutischen und kosmetischen Pflegeprodukten.

Man könnte auch sagen medizinisch-dermatologische Hautpflegeprodukte. Für den JUSTiBeauty Lifestyle Blog durfte ich Schweizer Produkte von Nescens testen. Viel Spass beim Lesen, den Beitrag findet ihr auch unter dem link: bit.ly/1QRaVJ8. #Nescens

Gesichtswasser, der Feuchtigkeitskick für das Gesicht.
Hydrolate selber hergestellt.

Zu Kosmetik hat ja jeder seine Meinung. Versprochen wird uns viel und das eine oder andere Produkt überzeugt uns. Ich persönlich bin kein Fan EINER Kosmetikmarke, ich kombiniere gerne . Aber ich schwöre auf eine gute Reinigung abends und morgens UND auf Gesichtswässer und Feuchtigkeitssprays in allen Varianten. Die liebe ich.

Feuchtigkeitssprays fürs Gesicht sind meine absoluten FAVORITEN! Weiterlesen