Beiträge

Reiten Island, was Du wissen solltest

Reiten Island  – Für mich wird dieser Traum im Juni wahr. Jetzt bin ich am Vorbereiten. Willst Du auch in Island reiten? Was Du wissen solltest ist: Reitausrüstung, also alle Sachen wie Reitstiefel, Reithose, Jacken, Hüte, Handschuhe etc. müssen vor der Reise gut gewaschen werden. Im Minimum mit 40 Grad. Chemisch gereinigt oder desinfiziert werden. Gebrauchtes Lederzubehör darf nicht ins Land gebracht werden. Das ist ganz wichtig. Die Auflagen sind extrem streng. Das hat einen guten Grund.  Weiterlesen

So riecht Island – Andrea Maack hat die Insel in ihren Düften eingefangen

Andrea Maack fängt mit ihren Düften Island ein. Hast Du Dir schon einmal überlegt, wie ein Land riechen könnte? Eingefangen als Duft. Wenn wir die Augen schliessen und wir denken an einen Platz, den wir lieben, an einen Ort, der uns berührt, könntest Du diesen riechen? Mein Herz springt, denn ich darf im Juni nach Island. Ein lange ersehnter Traum geht in Erfüllung. Endlich einmal Isländer reiten, das sind die kleinen wuscheligen robusten Pferdchen, die der Natur strotzen. Und dann dieses Insel, karg, schroff, dampfend. Weite für das Auge und die Seele. Moos und Vulkangestein, Nebel, Regen und Sonne. Island liegt unterhalb des Polarkreises und sein Wetter spielt angeblich alle Stücke. Weiterlesen

Kosmetik der Zukunft oder was ich mir wünsche

Was wünsche ich mir von der Kosmetik der Zukunft? Auf einer Pressereise hatte ich eine interessante Diskussion rund um das Thema Kosmetik der Zukunft. Ich fasse unter Kosmetik alles zusammen. Was wünsche ich mir? Für mich habe ich eine klare Antwort gefunden. Ich wünsche mir leichte und kleine Verpackungen. Warum? Weil ich in einem mobilen Umfeld lebe. Ich mag kleine Grössen. Das hat mehrere Gründe. Zum einem kann ich die Produkte ins Handgepäck nehmen, sie sind leichter und ich kann öfter mal was Neues probieren. Kleine Grössen schonen auch meinen Platz zu Hause. Weiterlesen