Beiträge

Berlin – Diese exquisite Wohnung wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen

So war es auch. Gebucht haben wir eine sonnig ruhige zentrale Wohnung. Die Realität, eine Wohnung neben dem grössten Fetischclub der Welt, dem KitKat Club und gleich um die Ecke einer der berühmtesten Techno Clubs Berlins. Drei Etagen Party im ehemaligen Heizkraftwerk. Zugegeben, so partyzentral war ich noch nie. Jetzt huscht bereits ein Lächeln über Euer Gesicht. Aber jetzt der Reihe nach.

Weiterlesen

Meine Erfahrungen mit Airbnb. Vorteile und Nachteile.

Fünfzehn Buchungen später – Warum ich airbnb mag? Sorry liebe Hotels, ich weiss, dass das Euren Buchungszahlen schadet. Aber wer bei airbnb bucht, sucht etwas anderes, als ein Hotel bietet. Für mich gibt es Reisen, da passt ein Hotel perfekt, aber es gibt auch Reisen, da möchte ich gerne etwas anderes als ein Hotel. Ich möchte vor Ort beim Bäcker mein Brot kaufen, einen Liter Tee trinken zum Frühstück, ich möchte am Markt einkaufen, möchte mehr Platz haben und nicht gleich eine Suite buchen müssen. Ich möchte das Gefühl haben, irgendwie dazuzugehören. Weiterlesen

Vintage Shopping Amsterdam – eine Woche keine Tussi gesehen

Amsterdam – wohl eine der entspanntesten Städte die ich kenne. Tatsache – ich habe eine ganze Woche KEINE Tussi gesehen. Die Frauen dort sind herrlich unkompliziert und entspannt, ihr Style ein Mix von Alt und Neu. Der Grund: Vintage Shopping in Amsterdam – ein Paradies. Ich liebe Vintage Shopping, weil den Mainstream können wir doch alle – von Zara bis Couture. Die Holländerinnen mixen so schön, alt mit neu und das ergibt dann echt coole Outfits. Man muss sich nur trauen. Weiterlesen