Duftende Schätze von Lalique – Zeit für Kerzenschein.

Wir Menschen lieben das warme Licht der Kerze und ihren Duft, besonders dann, wenn die Tage kürzer werden. Das Angebot und die Auswahl an Duftkerzen ist riesig, da fragt man sich: Was macht eigentlich eine gute Duftkerze aus?

Zu teuer? Dieses Argument gilt nicht. 

Wir kaufen sie oft, die günstigen Duft-Teelichter, die man billig in jedem Supermarkt bekommt. Diese haben meist nur eine Brenndauer von 3-4 Stunden. Eine hochwertige Kerze von 20 cm Höhe erreicht eine durchschnittliche Brenndauer von ca. 130 Stunden. Da müsste man dann einige der billigen Teelichter kaufen. Somit ist man bald beim Preis einer qualitativ hochwertigen Kerze angelangt. Weiterlesen

Ein Hoch auf die Tracht – Dirndl, Lederhose und Walkjanker.

Pünktlich zur Oktoberzeit ist das Dirndl wieder in aller Munde.

Das finde ich gut. Denn kaum ein Kleid ist weiblicher als ein Dirndl. Warum? Ein Dirndl ist nicht einfach nur ein Kleid, ein Dirndl ist eine Lebenseinstellung und eine Lebensgefühl. Es entsprang dem Wunsch nach gewissen Gepflogenheiten zu Anlässen. Einfach den Alltag vom Festtag zu unterscheiden.

Ich habe auf der Suche nach meinem neuen Dirndl im Internet gestöbert. Blogger sei Dank,  habe ich bei www.weibi.at einen super Tipp gefunden. Und wirklich, ich habe dort mein Traumdirndl gefunden, gefertigt von einem Familienbetrieb. Toller Stoff und Verarbeitung und es sitz wie angegossen, ohne Änderung, das KANN ein Dirndl. Passt, sitz und KEINE Luft, dann stimmts. :-)

Weiterlesen

Vintage Shopping Amsterdam – eine Woche keine Tussi gesehen

Amsterdam – wohl eine der entspanntesten Städte die ich kenne. Tatsache – ich habe eine ganze Woche KEINE Tussi gesehen. Die Frauen dort sind herrlich unkompliziert und entspannt, ihr Style ein Mix von Alt und Neu. Der Grund: Vintage Shopping in Amsterdam – ein Paradies. Ich liebe Vintage Shopping, weil den Mainstream können wir doch alle – von Zara bis Couture. Die Holländerinnen mixen so schön, alt mit neu und das ergibt dann echt coole Outfits. Man muss sich nur trauen. Weiterlesen

Vintage Shopping als Alternative zum Mainstream

Letztes Wochenende war Flohmarkt  angesagt, ich liebe es. Beim Betreten der Halle – Kleiderständer soweit das Auge reicht. Plötzlich gab mir dieser Kleiderüberfluss ernsthaft zu denken. Millionen von Kleidungsstücken landen jährlich im Müll, laut Texaid ist die Sammelmenge in der Schweiz derzeit ca. 55’000 Tonnen pro Jahr, Tendenz steigend. Kleidung ist ein Wegwerfartikel geworden, denn wer bleicht schon ein T-Shirt, wenn es an der nächsten Ecke eines billig zu kaufen gibt. Weiterlesen