Lalique Noir Premier Illusion Captive

Noir Premier Illusion Captive – Lalique Sammelflakon inklusive

Noir Premier Illusion Captive – Ein Duft betrifft die ganze Familie. Umso wichtiger ist es, dass wir die Düfte mögen, die die Menschen ums uns verwenden. So betrachtet ist der neue Duft der Serie Noir Premier Illusion Captive von Lalique ein Geschenk an die ganz Familie. Eine Unisex Duftexplosion in einem atemberaubenden Flakon. Hier werden Sammlerherzen höher schlagen.

Sammelstück – Flakon Lalique Noir Premier Illusion Captive

Lalique wurde weltweit berühmt durch seine Glaskreationen. Früher produzierte Lalique Parfum Flakons für andere Parfum Anbieter, jetzt lässt Lalique sein Know How in die eigenen Falkons einfliessen. René Lalique war ein Pionier. Bevor er die Glaskunst revolutionierte beschäftigte er sich intensiv mit der Juwelierkunst. 1898 entwarf er die weltweit berühmt Libellenbrosche. Zu der er sagte: ICH HABE UNUNTERBROCHEN GEARBEITET, GEZEICHNET, MODELLIERT, STUDIEN UND TECHNISCHE VERSUCHE ALLER ART DURCHGEFÜHRT, MIT DEM WUNSCH, ETWAS ZU SCHAFFEN, DAS MAN NOCH NIE ZUVOR GESEHEN HAT.

Die Libellenfrau – Die Hauptthemen Laliques, die Frau und die Fauna, verschmelzen in einzigartiger Weise.

Lancierung des Duftes Illusion Captive

Jetzt kommen wir zu dem wunderschönen Flakon von Illusion Captive. Du musst den Flakon ganz genau betrachten, dann erkennst Du die Silhouette der weltberühmten Libellenfrau, die Maserung ihrer Flügel. Das Parfum selber schimmert leicht goldig durch dieses Netzwerk der Flügel.

Lalique Noir Premier

Die Flakons dieser Kollektion sind symbolträchtig. Der erste schwarze, von René Lalique 1911 entworfene Parfumflakon „Quatres Aigles“ leiht der Kollektion das majestätische Design seiner Vorderseite, das die römische Zahl „I“ trägt. Das Motiv von auf transparentem Glas gravierten Flügeln ist von dem Flakon „Cyclamen“ inspiriert, der 1901 von François Coty geschaffen wurde. Der Verschluss schmückt sich mit dem für Lalique typischem Schwalben-Motiv. Der Noir Premier-Flakon, dessen Form für alle Düfte der Kollektion identisch ist, wird von einer schwarz lackiertem Holzschatulle geschützt.

Lalique-Illusion-Captive

Lalique-Illusion-Captive

Der neue Duft verzaubert mit Bergamotte aus Italien, aufgelockert durch die Frische von Feigenblättern, mit einer feinen Note Ceylon-Zimt, ein Hauch Rose und arabischem Jasmin. Eine paradiesische Kombination. Im Hintergrund wirken Virginia-Zeder und Patschuli aus Indonesien sowie Labdanum, Vanille, Tonkabohne und Myrrhe.

Wir lieben diesen neuen Duft und den Flakon, der einen Ehrenplatz bekommt. Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk, für Menschen, die das Besondere suchen und lieben. Aktueller VK liegt bei ca. 300 CHF. In allen Lalique Boutiquen oder im Fachhandel.

Lalique – der Tradition verpflichtet.

 

Unsere Lalique Sammlung.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.