LushWiccyMagic

Blogbeitrag Greenwashing – Stellungnahme Lush

Ich habe vor kurzem einen Beitrag über Greenwashing verfasst und darin Lush erwähnt. Vorweg – ich persönlich verwende alle Arten von Kosmetik. Mir persönlich geht es primär darum, dass ganz klar und transparent sein soll, was ich verwende. Ich möchte wissen, zu was ich mich entscheide. Microplastic wie beschrieben ist ein absolutes NoGo für mich. Ich verwende herkömmliche Kosmetik genauso, wie reine Biokosmetik. Ich mische. Weil ich der Meinung bin, dass die Inhaltsstoffe teilweise so minim dosiert sind, dass sie keine negativen Konsequenzen haben. Wer aus Plastikflaschen trinkt, kann auch herkömmliche Kosmetik verwenden. Tierversuche sehe ich persönlich sehr kritisch. Auch die Tatsache, dass alle Hersteller, die China verkaufen, für die Zulassung in China vor Ort eine Reihe an Tierversuchen durchlaufen müssen. auch alle Bio- und Naturkosmetikprodukte.


Bedenklich finde ich, dass der Begriff der Naturkosmetik viele Konsumenten täuscht. Auch Greenwashing täuscht. Produkte, die sich mit natürlichen Inhaltsstoffen einen grünen Anstrich verpassen. Auslöser für meinen Beitrag war eine Pressaussendung bezüglich der Deklarationspflicht von Naturkosmetik. Ich habe Lush in meinem Beitrag erwähnt. Bei Lush bin ich über die Formulierung: Fresh gestolpert. Für mich persönlich vermittelt das Wort fresh eine Produktion aus natürlich frischen Inhaltsstoffen. Lush hat sich umgehend bei mir gemeldet. Was ich toll finde, zum einen weil ein aktives Monitoring betrieben wird und zum anderen, weil ich gut finde, dass ein direkter Austausch sattfindet.

Lush Herbalism openlock

Ein Besuch auf der Webseite: Lush steht für fresh handmade cosmetics und nicht für „Handmade und Natural Cosmetics“. LUSH macht keine Naturkosmetik, aber es gibt Produkte, die 100% natürlich sind. Die Liste findet ihr am Ende des Beitrags. Alle Produkte sind 100% vegetarisch, 83% davon auch vegan. Vegetarisch und vegan bedeuten nicht Naturkosmetik. Das Verständnis für die Bezeichnung fresh ist individuell.

Zitat: Wir glauben zudem, dass Worte wie frisch und bio eine ehrliche Bedeutung jenseits von Marketing haben müssen.

Lush selber beschreibt das so: Lush produziert handgefertigte frische Produkte und eigene Düfte. Lush bemüht sich, wenig oder keine Konservierungsstoffe einzusetzen. Auf Verpackungen wird wenn möglich verzichtet, was ich persönlich super gut finde. Die meisten Produkte werden so zu sagen nackt verkauft. Wenn Verpackung, dann mit vegetarischen Inhaltsstoffen.

Lush Herbalism openlock

Unbestritten, Lush hat einen hohen ökologischen Anspruch.

Und kommuniziert eine strenge ethische Haltung gegenüber Tierversuchen. In den Shops kommt Ökostrom zum Einsatz und am Abend gehen die Lichter aus. Auch nachhaltiger und regenativer Einkauf von Rohstoffen ist Teil der Firmenstrategie. Als Füllmaterial in den Paketen wird Ecoflow verwendet und als Geschenkverpackung werden Furoshikis (Tücher) verwendet. Bei flüssigen Produkten, werden die Flaschen aus 100% rezykliertem Plastik hergestellt.

Der Umwelt zu Liebe wird nichts mit dem Flugzeug transportiert, wenn es auch per Schiff oder Lastwagen transportiert werden kann. Für Flugreisen von Mitarbeitern, diese werden erst am 400 km erlaubt, bezahlt Lush eine entsprechende CO2 Abgabe.

Deklaration Inhaltsstoffe Lush

Lush UltrabalmNaked

Alle mit Grün markierten Inhaltsstoffe sind 100% natürlich und alle schwarz markierten Inhaltsstoffe sind synthetisch. 70% des ganzen Sortiments sind ohne Konservierungsstoffe – diese werden auf der Webseite mit SP aufgelistet.

Wie Ihr seht, ist das alles gar nicht einfach. Man muss sehr genau nachfragen, lesen, sich informieren. Es zeigt auch, wie unterschiedlich Begriffe gedeutet werden können.

Für Euch zusammengefasst –  100% natürlich sind:
Prinzessin Nerola Massagebarren
Each Peach Massagebarren
Wiccy Magic Muscles Massagebarren
Herbalism Gesichtsreiniger
Angels on bare Skin Gesichtsreiniger
Henna’s
Full of Grace Gesichtsserum
Ultrabalm Allzweckcreme

Viele weitere Produkte enthalten zum grössten Teil natürliche Inhaltsstoffe. Hier einige Beispiele, welche nur auf Grund von einem Inhaltsstoff nicht zu 100% natürlich sind:

– Superbalm Kopfhautbalsam enthält Salicylic Acid ( Meine Anmerkung = ist das, was in Aspirin drinnen ist)
– No Drought Trockenshampoo enthält Magnesium Carbonate
– Buffy Bodybutter enthält Parfüm – für den Peelingeffekt verwenden gemahlene Mandeln

Lush angelsonbareskin 100g openlock

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.