Den Sommer für mich eingefangen – Eau des Vignes von Caudalie

Deshalb reisst mir Eau des Vignes so zu sagen einen spontanen ungeplanten Blogpost raus. Ich weiss, das ist sehr salopp österreichisch formuliert. Das Schöne an einem Paket ist die Vorfreude. Wenn man das Paket vorsichtig öffnet und einem schon beim Anheben des Deckels ein Duft entgegenströmt und man sich denkt: Das ist es, das ist Sommer für mich. Dann hebt man sachte das Seidenpapier an und sieht ein wunderschönes grünes Glasflacon. In dem Augenblick war ich bereits verliebt.

Schon immer mochte ich den Duft, der auf den Fingern zurückbleibt, nach der Berührung der Schale einer Zitrusfrucht, der taufeuchten Blätter oder Blüten, die im Sommer in den Weingärten Smith Haut Lafitte gepflückt wurden. Eau des Vignes, unser neuestes Eau Fraîche erzählt die Geschichte dieser besonderen Art von Glück. Mathilde Thomas zusammen, Gründerin von Caudalie

Caudalie Eau des Vignes appelliert an unsere Sinne. Der Sommer wie er riechen kann.

Caudalie Eau des Vignes appelliert an unsere Sinne. Der Sommer wie er riechen kann.

Mit Eau des Vignes hat Caudalie bei mir genau ins Grüne getroffen

Es ist ein fröhlicher Duft, leicht, aber voller Energie. Was ist Sommer für Dich? Licht und Schatten, ein Platz unter einem Baum, unter einem Sonnenschirm? Düfte aus der Natur, Blumen, Sträucher, Wind, Wasser, die Heuernte – all das erreicht unsere Sinne.

Eine kreative Collage fotografiert und Caudalie Eau des Vignes integriert.

Eine kreative Collage – fotografiert und Caudalie Eau des Vignes integriert.

Alberto Morillas wählte die Zitrusfrüchte aus seiner Heimatstadt Sevilla. Diese geben den Ton an: Klarheit, Feinheit und Farbe! Essenz aus der Zitrone für die spritzige Note, aus der Bergamotte für die sanfte Note, aus der Orangeblüte für die weibliche Note. Der Kern der Kreation ist samtweich, leicht aromatisch mit einer Spur von Würze. Zur Geltung kommt die Eleganz der Iris, die Schwingung des Muskatellersalbeis (leicht gelb und grün) sowie als Überraschung pfiffige rosaroten Beeren. Duft bleibt dem Körper lange erhalten. Der Grund? Weißer Moschus. So leicht wie Feder, Puder, Wolke und Rauch. Ein wenig Weihrauch, Ambroxan mit wunderbaren Akzenten von grauem Bernstein, und voila: Eau des Vignes von Caudalie.

Caudalie Eau des Vignes

Eau des Vignes von Caudalie ist in mein Leben eingetreten und wird es nicht so schnell verlassen. Der Flacon mit 50ml ist um 30 CHF in den Caudalie Boutiquen oder online erhältlich sowie in ausgewählten Apotheken.

Mein Tipp: Einfach einen Zwischenstopp einlegen und einmal daran reichen. So riecht Sommer.

Mehr zu Caudalie.

Caudalie Eau des Vignes

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.