Elegante Lösung, die kleinen weissen Pflegeperlen von NIVEA CELLULAR Anti-Age

NIVEA Cellular Anti-Age – Ich bin eine grosse Liebhaberin von SkinCare-to-Go Produkten. Was ich darunter verstehe? Produkte, die leicht, klein und praktisch sind und in meine Handtasche passen. Ich mag meine aktuellen Lieblingsprodukte gerne bei mir haben. Weil ab einem gewissen Alter die Haut einfach mehr Pflege benötigt, habe ich öfter einmal auch unter Tags das Gefühl, ein bisschen Pflege täte gut. Rasch einmal im Flugzeug, in der Bahn, im Büro ein Pflege- oder Frischekick.

Das Leben von vielen Seiten betrachten. Immer offen für Neues sein, auch das hält jung.

Offen für Neues

Dann schätze ich natürlich Innovation. Neues ausprobieren. Jetzt punktet NIVEA mit einem Produkt im Bereich Anti-Aging, das gleich beide Erwartungen von mir erfüllt. Innovation und SkinCare-to-Go. Obwohl ich persönlich lieber den Begriff Better-Aging verwende.

Die Falten im Griff. Nivea Cellular.

Ich lebe sehr mobil und möchte deshalb in meinem Alltag und auch auf Reisen nicht auf meine Produkte verzichten müssen. Die Verpackung von NIVEA CELLULAR Anti-Age Pflegeperlen ist herrlich praktisch, leicht und klein. Dezent weiss, mit hygienischer Dosierpumpe. Man kann ganz fein dosieren. Wunderbare 11 cm und herrliche 60 Gramm. Das verzeiht jede Handtasche. Die Füllmenge von 30ml erlaubt auch die Mitnahme im Handgepäck. Das gibt ein paar grosse Pluspunkte von meiner Seite.

Ich arbeite und lebe sehr mobil, deshalb sind mir auch in der Gesichtspflege bestimmte Dinge besonders wichtig. NIVEA Cellular.

Ich mag Pflege Allrounder

Praktisch ist auch: NIVEA CELLULAR Pflegeperlen sind ein Produkt für morgens und abends, für Gesicht, Hals und Dekolleté. Ganz wichtig Ladies – immer auch Hals und Dekolleté in Eure tägliche Pflege mit einbeziehen. Natürlich verbraucht Ihr dadurch wesentlich mehr von Euren Produkten, aber das lohnt sich. Ich verwende alle meine Produkte immer auch für Hals und Dekolleté. Genauso bei der Reinigung, Hals und Dekolleté miteinbeziehen.

Ich habe Pflegeprodukte gerne immer dabei.

Jetzt zur Innovation von NIVEA CELLULAR

Durch die durchsichtige Verpackung schimmern die Pflegeperlen. Das macht wirklich neugierig. Die weissen Perlen präsentieren sich in der Verpackung drall und cremig, erinnern mich optisch an Kaviar. Ich war wirklich sehr gespannt. Eine sehr ansprechende Konsistenz. Drückt man den Pumpspender, dann verdicken sich die Perlen und ihr erhaltet eine feine cremige Konsistenz. Die Perlen zerschmelzen zu einem hochwertigen Serum angereichert mit Kollagen Booster, Creatin und Hyaluronsäure. Nivea investiert in den Bereich Innovation & Forschung und nun ist es gelungen Hyaluron und Kollagen Booster in einem Produkt zu vereinen. Ein wirklich spannendes Produkt, das sich zu probieren lohnt. Ihr werdet die kleinen weissen Perlen lieben.

Die weissen Pflegeperlen sind deutlich zu erkennen. NIVEA Cellular Anti-Age.

Mein Fazit NIVEA Cellular Anti-Age Pflegeperlen

Der Duft ist zart frisch, eher unaufdringlich. Die Konsistenz sehr cremig und zieht ultraschnell ein.  Auf der Haut hinterlässt NIVEA Cellular Anti-Age einen seidigen, nicht fettigen Film. Nachdem es sich hier um eine Art Serum handelt, müsst Ihr probieren, ob es Euch als Pflege anstelle Eurer Tagescrème reicht.  Sonst kann es gut unter Eurer herkömmlichen Pflege verwendet werden. Das Produkt hat keinen LSF Schutz, den solltet Ihr unbedingt noch mit einer Tagescrème auftragen. Aus der gleichen Reihe CELLULAR bietet NIVEA eine aufpolsternde Tagescreme an mit LSF 15 und UVA & UVB Filter an.  Ganz wichtig zur Vorbeugung von Altersflecken, Zellschädigung und Hautalterung. Die Tagescrème ist ein klassisches Gesichtspflegeprodukt aus dem NIVEA Sortiment.

Optisch sehr ansprechend, NIVEA Cellular Anti-Age.

Der Preis für NIVEA CELLULAR Anti-Age Pflegeperlen etwa CHF 24.00.

Bezahlte Blog Kooperation
Für mich ist das keine Werbung. Sondern bedeutet, ich erhalte für genau definierte Leistungen einen bestimmten Betrag. Ich werde für Beiträge bezahlt, NICHT für den Inhalt. Über den Inhalt entscheide ich selber. #Kooperation

 

Und nicht aufgeräumt…. hundert Päckli, eine Hundeleuchtweste und der ganz normale BloggerWahnsinn.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.